© 2011-2016
Project Architecture Company

KEW GARDENS HILLS LIBRARY von WORK Architecture Company mit Anne Menke als Projekt Architektin

Status: Entwurfs- bis Ausführungsplanung (LP1-7), im Bau
Ort: Queens, New York, USA
Grösse: 11.000 SF

Programm: Stadtteilbibliothek An- und Umbau
Preise: New York City Design Award 2009

Diese Erweiterung und Renovierung einer Stadtteilbibliothek öffnet sich der Umgebung mit Hilfe eines neuen Bandes aus Lese- und Arbeitsräumen, das mit einem geneigten Gründach an die bestehenden Gartenstreifen anschließt.
Die neuen Außenwände sind buchstäblich angehoben, um die Aktivitäten im Innern nach außen sichtbar zu machen. Der “Gipfel” mit Leselounge befindet sich an der Gebäudeecke, während eine kleinere Spitze den Kinderraum markiert. Zwischen diesen beiden Bereichen neigt sich die geschlossene Wand bis zum Boden, um Privatheit für die Büros zu schaffen.

Die Außenwände sind als Stahlbetonträger ausgebildet, der über seine gesamte Länge nur vier Auflagepunkte benötigt.
Die Fassade ist mit gemusterten glasfaserverstärkten Leicht-betonplatten verkleidet. Die vertikalen, wellenförmigen Falten der Platten bilden ein homogenes Muster, das an einen textilen Vorhang erinnert. Über dem Eingang ist dieser Vorhang wie eine Buchseite nach oben geknickt.