© 2011-2016
Project Architecture Company

CAFE DREWITZ

Status: Eingeladener Wettbewerb und Vorentwurfsplanung (LP 1-2), 2013
Ort: Potsdam Drewitz, Deutschland
Grösse: 95m²

Programm: Café und flexibler Veranstaltungsraum

Der Baukörper nimmt direkten Bezug auf die Wegeachsen und die Linienführung des Parks. So wird einerseits die zur Verfügung stehende Grundfläche maximiert, andererseits entsteht eine abstrakte, ungewöhnliche Form. Wie eine eine Insel im Fluss liegt der Baukörper im umgebenden Freiraum, mehr Skulptur als Gebäude. Um diesen Eindruck noch zu verstärken, ist das Dach - von den Fenstern und Balkonen der Wohnbebauung aus sichtbar - als fünfte Fassade ausgebildet.

Der Grundriss ist klar und einfach strukturiert. An das offene 50qm große Zimmer angelagert, befindet sich der kompakte Serviceblock entlang der Nordwand, welcher alle nötigen Funktionsräume wie Tresen, Küche, Toiletten und Lager effizient zusammenfasst.

Der Innenraum steht im Kontrast zur rauen harten Schale aus wetterfestem Baustahl. Wie ein warmer freundlicher Kern ist er ganz in Sperrholz gekleidet.